Nachricht senden
Kontaktieren Sie uns

Telefonnummer : 86-15209233790

WhatsApp : +8615209233790

Free call

Hellgelber Kräuterauszug pulverisieren Berberine-Coptis-Wurzel-Auszug

Min Bestellmenge : 1kg, 25kg/drum, Probe ist verfügbar Verpackung Informationen : Vakuumaluminiumfolie-Tasche; Faser-Trommel für 25kg mit innerer Doppelschichtnahrungsmittelgradpolyt
Lieferzeit : 5-7 Werktage Zahlungsbedingungen : T/T, Western Union, Paypal, Alibaba-Versicherungs-Konto
Herkunftsort: China Markenname: Le-nutra
Zertifizierung: FDA,ISO9001,HACCP,HALAL,KOSHER etc

Detailinformationen

Botanische Quelle: Coptis Franch chinensis. CAS: 633-65-8
Auftritt: Hellgelbes kristallenes Pulver Betriebsteil benutzt: Wurzel
Lagerung: Speicher in den kühlen und trockenen Plätzen. Halten Sie weg von grellem Licht und Hitze. Haltbarkeitsdauer: 24 Monate unter der oben genannten Bedingung und herein es ist ursprüngliches Paket
Festlichkeit: Bazillendysenterie, akute Gastroenteritis, klinisch als antibakterielle Droge Antibakterielle Aktion: Hemmt etwas Bakterien (hauptsächlich Dysenterie, Escherichia Coli, Staphylococcus aureus)
Probe: 93%~107%
Markieren:

Hellgelbes Kräuterauszug-Pulver

,

Berberine-Coptis-Wurzel-Auszug

,

633-65-8 Coptis-Wurzel-Auszug

Produkt-Beschreibung

Produktinformation des Kräuterauszug-Pulvers

Berberine, seiend ein Mittel mit versprechenden Anwendungen, hat bedeutenden Fortschritt im Extraktionsprozeß vor kurzem gewonnen, und mehr und mehr sind Extraktionsmethoden entwickelt worden. Außer den allgemein verwendeten Extraktionsmethoden wie Säurewassermethode und Methode des alkalischen Säuerlings, neue Extraktionsmethoden mit niedriger Verschmutzung und hohem Abscheidegrad wie überkritischer flüssiger Extraktionsmethode, Enzymmethode und doppelte Extraktionsmethode der wässrigen Phase sind auch aufgetaucht. Berberine hat klinische Funktionen des Bereinigens von Hitze und Entgiftung und antibakteriell, mit guter Antidysenterie, antiinfektiösen Protozoen und den Antitumor-, hypoglykämischen, des Lipids stabilisierten, hypotonischen und anti-arrhythmic pharmakologischen Tätigkeiten.

Hellgelber Kräuterauszug pulverisieren Berberine-Coptis-Wurzel-Auszug 0

Wächst Interesse an seinem bemerkenswerten Antiherzausfall, anti-arrhythmic, hypocholesterolemische, anti-Gefäßstarke verbreitung des glatten Muskels, Verbesserung von Insulinresistenz- und Antiplättchenanwendungen in kardiovaskulärem und in den neurologischen Erkrankungen. In seiner Anwendung in der Landwirtschaft als antibakteriellen Mittel und Insektenvertilgungsmittel und in der Tierzucht als Antikrankheits- und Ertragvergrößerer, hat berberine auch viel Aufmerksamkeit erregt.

Technisches Datums-Blatt

Produkt-Name Berberine
Botanische Quelle Coptis Franch chinensis.
Betriebsteil benutzt Wurzel
Einzelteil Standard
Probe 93%~107%
Auftritt Hellgelbes kristallenes Pulver
Odor&Taste Geringfügiger Geruch, sehr bitterer Geschmack
Teilchengröße 100% Durchlauf 80mesh
Feuchtigkeit ≤5%
Brennender Rückstand ≤0.2%
Asche ≤2%
Verlust auf Trockner ≤2%
Schwermetall
Pb ≤1ppm
Wie ≤1ppm
CD ≤1ppm
Hektogramm ≤0.5ppm
Mikrobiologischer Test
Gesamtkeimgehalt ≤1,000cfu/g
Yeast&Mold ≤100cfu/g
Escherichia Coli Negativ
Salmonellen Negativ
Staphylokokke Negativ
Lagerung
Speicher in den kühlen und trockenen Plätzen. Halten Sie weg von grellem Licht und Hitze.
Haltbarkeitsdauer
24 Monate unter der oben genannten Bedingung und herein es ist ursprüngliches Paket

Pharmakologische Aktion des Kräuterauszug-Pulvers

1. Bakteriostatischer Effekt

Berberine besitzt die antibakterielle Tätigkeit des breiten Spektrums und zeigt starke antibakterielle Tätigkeit gegen Staphylokokkenepidermidis, Neisseria meningitidis und Escherichia Coli, und hat unterscheidende Wirksamkeit gegen Cholera, Giardia, Shigella und Salmonellen. Berberine konkurriert mit bakteriellen Pyridoxalphosphatenzymen für Enzymproteine auf Tyrosin Decarboxylase und tryptophanase, mit dem Ergebnis der irreversiblen bakteriellen Hemmung; hemmt die Oxidation des Pyruvats während des bakteriellen Zuckermetabolismus und begrenzt den Gebrauch des Vitamins AN und des Nikotinamids durch Bakterien, bakterielle Hemmung zu erzielen; hemmt die Synthese von NDA, von RNS, von Proteinen und von Lipiden in den Bakterien und so behindert bakterielle Wiedergabe.

2. Entzündungshemmender Effekt

Berberine kann akute und chronische Entzündung hemmen und zeigt einen bedeutenden hemmenden Effekt auf verzögerte Überempfindlichkeitsreaktionen, experimentelles Colitis ulcerosa und experimentelle autoimmune tubulointerstitial Nephritis. Beide mündlich und durch Einspritzung hat es einen anti-akuten entzündlichen Effekt.

Hellgelber Kräuterauszug pulverisieren Berberine-Coptis-Wurzel-Auszug 1

3. Antivireneffekte

Berberine hemmt CEM-GFP Zellen in HIV-Reproduktion, hemmt Transport des viralen Proteins/Reifung von nach-Übersetzungsviren, hemmt TNF-α und Produktion PGE2 und hemmt das Wachstum von Belastungen der Grippe A (H1N1) in einer Vielzahl der Säugetier- Zelle types2.

4. Behandlung von Diabetes und von seinen Komplikationen

Berberine möglicherweise fastenden Blutzucker verringern, Glukosetoleranz beeinflussen, verbessert möglicherweise Insulinempfindlichkeit und Insulinabsonderung, erhöhen Insulinsignalisieren im Muskelgewebe und erhöhen die Ausdruckniveaus der Untereinheit p85 Proteins PI-3K und GLUT4 im Skelettmuskelgewebe für die Behandlung der Art - Diabetes 2 und verbessert auch die Netzhaut-, Zusatznervensystem-, Herz- und Nierenverletzungen in unterschiedlichem Grad, die möglicherweise die Entwicklung von Komplikationen verlangsamen.

5. Antitumor

Berberine hemmt Tumorzellproliferation, indem er die Bildung von Tumor-verbundenen Makrophagen behindert und den Wachstumszyklus von Tumorzellen beeinflußt und die Tätigkeit des Übertragungsfaktors AP-1 hemmt und die Adhäsion von Tumorzellen, inhibierende Tumorzellinvasion und Metastase hemmt, die pro- und anti-apoptotic Gene reguliert, und mitochondrisches Transmembranepotential reguliert, Tumorzellenapoptosis zu verursachen. Es kann die Glukoseaufnahmefähigkeit von Zellen HT29 auch verringern, den Ausdruck des Glukosetransporterproteins (GLUT1) in den Zellen HT29 zu verringern, um die starke Verbreitung von menschlichen Zellen des Darmkrebses zu hemmen HT29, die Anzahl von Makrophagen M2-Makrophagemarkierungen CD +68 und CD +206 in den subkutanen verpflanzten Tumorgeweben zu verringern und hemmt die Bildung von Tumor-verbundenen Makrophagen, um Antitumoreffekte auszuüben.

6. Behandlung von intestinalen Krankheiten

Berberine verringerte den Dickdarmschaden in den Mäusen mit Kolitis, hob die Niveaus von downregulated ER-Druckmarkierungen caspase-12, caspase-3 und GRP78 mRNA in den Mäusedickdarmepithelzellen (Iec) und verringerte die entzündliche Antwort in den Mäusen und schützte den Darm und senkte den Ausdruck von pro-entzündlichen Faktoren in den Anfangsstadien der Abdominal- Infektion und verminderte die Intensität der entzündlichen Antwort, verlangsamt den festen Verlust von Verknüpfungsprogrammproteinen und verlangsamte den Verlust von intestinalen Epithelzellen. Bewahrung der intestinalen Sperre durch die Verringerung des Ausdrucks der pro-entzündlichen Faktoren, die Intensität der entzündlichen Antwort verringernd, die das Verschwinden von festen Kreuzungsproteinen und den Tod von intestinalen Epithelzellen verlangsamt.

Sie könnten in diese sein
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Tragen Sie Ihre Mitteilung ein

nick@lenutra.com
+8615209233790
86-15209233790
aimee_marketing
86-15209233790